PM: ada_hinterhof_kino in Frankfurt eröffnet am 10. Juni das SommerWanderKino Hessen 2021

Frankfurt am Main, den 08. Juni 2021:

Aufgrund der Pandemielage setzt die Hessische Landesregierung mit dem Förderprogramm „Ins Freie!“ auf einen kulturellen Open-Air-Sommer. Auch Kinoveranstaltungen im Freien werden finanziell unterstützt: Unter dem Titel „SommerWanderKino Hessen 2021“ organisieren hessische Kommunen und andere lokale Veranstalter*innen in Zusammenarbeit mit lokalen Kinos und dem Film- und Kinobüro Hessen e. V. im ganzen Bundesland zahlreiche Filmvorstellungen unter freiem Himmel. Der Schwerpunkt liegt auf kleine(re)n Orten, von denen viele ihre Open-Air-Premiere feiern, aber der Auftakt findet in Frankfurt statt.

Der Sommer wird bunt, hoffentlich sonnig und vor allem cinephil. Rund 500-mal erstrahlen von Mitte Juni bis Ende September die Open-Air-Kino-Projektoren, über das ganze Bundesland verteilt: von Erbach im Odenwald bis Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis, von Schlitz im Vogelsberg bis Braunfels im Lahn-Dill-Kreis. Darunter auch innovative Formate, wie Fahrradkino in drei Orten. Bei jeder Veranstaltung ist ein hessisches Kino mit an Bord, eine willkommene Unterstützung für die seit fast acht Monaten geschlossenen Filmtheater. Gezeigt werden vor allem europäische Produktionen, aber auch Arthouse-Perlen aus aller Welt werden die Augen des Publikums zum Leuchten bringen. Der ein oder andere hessische Film wird Gelegenheit zur Begegnung mit den Filmschaffenden bieten und hessische Kurzfilme im Vorprogramm machen Appetit auf mehr.

Auftakt in Frankfurt

Am 10. Juni geht es los: das ada_hinterhof_kino der Kinothek Asta Nielsen und der ada_kantine in Kooperation mit dem Offenen Haus der Kulturen und dem Kino Orfeos Erben zeigt das Debut „Mein Vietnam“ der hessischen Filmschaffenden Hien Mai und Tim Ellrich in deren Anwesenheit. Die nächste Veranstaltungsreihe im Rahmen des SommerWanderKinos Hessen 2021 beginnt dann am 24. Juni im Innenhof des Bad Sodener CasaBlanca Art House, wie das Kino nun heißt, mit einer Preview von „Rosas Hochzeit“.

Filmvorführungen in ganz Hessen

Das Film- und Kinobüro Hessen freut sich mit seinen lokalen Partner*innen auf einen Sommer mit vielfältigen Filmvorführungen in zahlreichen hessischen Kommunen. Alle Veranstaltungen werden, sobald sie feststehen, auf der Webseite des SommerWanderKinos veröffentlicht und fortlaufend aktualisiert. Selbstverständlich wird bei der Durchführung aller Veranstaltungen auf die Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln geachtet.
Das Netzwerkprojekt aus Kommunen und Kinos wird vom Film- und Kinobüro Hessen organisiert und koordiniert. Das SommerWanderKino Hessen 2021 ist Teil des vom Land Hessen aufgelegten Programms INS FREIE! und wird gefördert von der Hessen Film und Medien GmbH.

Kontakt: Film- und Kinobüro Hessen e. V., Mail: swk2021@film-hessen.de, Tel: 069 133 796 18